Zum Inhalt springen

30. Oktober 2020: Spende an den Förderverein Freibad Barenburg

Der Besuch des SPD Ortsvereins Samtgemeinde Kirchdorf sollte beim Förderverein Freibad Barenburg im September stattfinden, musste aus organisatorischen Gründen in den Oktober verschoben werden. Anlass des Besuchs war die Übergabe einer Spende von 500,- €.
Spendenübergabe an den Förderverein Freibad Barenburg Foto: spd-kirchdorf.de
(v.l.n.r.: Ortwin Stieglitz, Klaus Parakenings und Malo Rethorn)

Der Betrieb des Barenburger Freibades findet auf Grund der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht statt. Dafür werden umfangreiche Sanierungsarbeiten im ganzen Freibadbereich von Vereinsmitgliedern vorgenommen. Der SPD Ortsverein Samtgemeinde Kirchdorf hat sich in der Vergangenheit mit Plakatierungen zu Wahlen immer sehr zurückgehalten. Was wir so nicht ausgeben, stellen wir ehrenamtlicher Arbeit in der Samtgemeinde Kirchdorf zur Verfügung.

Aufgrund der aktuellen Lage fand die Übergabe eines Schecks mit wenigen Teilnehmern statt, vom Förderverein waren der 1. Vorsitzende Klaus Parakenings und der Schatzmeister Malo Rehthorn und vom SPD Vorstand Vorsitzender Ortwin Stieglitz und Kassenwart Günter Schwiers anwesend.

Bei einem Rundgang auf dem Freibadgelände erläuterte Klaus Parakenings die aktuellen Arbeiten am Schwimmerbecken und kommende Arbeiten. Fazit: Es gibt noch viel zu tun. Aber: Man wird seine Ziele erreichen. Bis dahin alles Gute.

Vorherige Meldung: Peggy Schierenbeck - Kandidatin für die Wahl zum deutschen Bundestag 2021

Nächste Meldung: Bericht über die Fraktionssitzung vom 12.04.2021

Alle Meldungen